Karton mit 2 Flaschen Marqués de Riscal XR Reserva

43,00 €
Bruttopreis

In Marqués de Riscal gab es in seinem historischen Reservat Kellerweine wie das Medoc-Reservat und das XR, ohne Handelsnamen zu werden. Im Stil der Vorarbeiter von Jerez markierte der Winzer einige seiner Fässer mit einer Kreide mit dem Wort XR, nachdem er einige besondere Merkmale gefunden hatte, die in anderen nicht zu finden waren.

Marqués de Riscal
View all products of Marqués de Riscal

Dieser XR wurde nie kommerzialisiert, war aber immer eine Referenz für den Meisterwinzer. Dieser Brauch dauerte fast ein Jahrhundert zwischen den Ernten von 1869 und 1964. Der XR 2015, sein erster Jahrgang, ist eine Hommage an alle Weingutmeister, die von Jean Pineau bis heute dazu beigetragen haben, einen Teil der besten Geschichte zu schmieden spanischer Wein in Marqués de Riscal.

Tief bedeckter kirschfarbener Wein, intensiv und mit kaum Anzeichen von Evolution. In der Nase ist es sehr ausdrucksstark mit Noten von Lakritz, Zimt und schwarzem Pfeffer, wo die lange Alterung des Holzes dank seiner großen Komplexität und Konzentration reifer Früchte kaum spürbar ist. Der Gaumen ist frisch, mit sehr angenehm polierten Tanninen, mit einer guten Struktur, aber leicht zu trinken. Der Abgang ist lang und hinterlässt einige Balsamico-Erinnerungen von hoher Qualität.

Datenblatt

  • Abschluss: 14.2
  • Rebsorte: Tempranillo 95% und Graciano 5%
  • Gesamtsäure: 3,5
  • PH: 3,68
  • IP: 60
  • Fassalterung: 24 Monate
  • Betriebstemperatur: Zwischen 16º und 18ºC.
  • Harmonie: Dieser Wein passt gut zu Schinken, nicht sehr reifem Käse, Eintöpfen mit nicht sehr scharfen Saucen, gekochtem oder gedünstetem Gemüse, Geflügel, rotem Fleisch, gegrilltem Fleisch und Braten.
  • Geschmack: Geröstet, Balsamico, würzig
  • Paarung: Fleisch, Eintöpfe, Geflügel, Schinken
  • Gefühl: Elegant
  • Erfahrung / Kategorie: Geschenk, Klassik, Mittagessen, Abendessen

Technische Daten

TUN
Rioja
Elternzeit
Reserve

Besondere Bestellnummern

4